Sprachauswahl: de . en

URLAUBSBERATUNG
+43-6456/7207-0 

Hotel Enzian in Obertauern

Die Geschichte des Hotel Enzian

Von der Frühstückspension zum großen Hotel-Betrieb

Das Hotel Enzian wurde von Familie Kuhn 1955 als kleine Pension mit 15 Betten errichtet. Es entwickelte sich zu einem gemütlichen Hotel mit 65 Betten und im Jahre 1978 wurde daneben ein Appartementhaus mit 18 Wohnungen gebaut. Im Jahre 1983 erfolgte der Einstieg von Walter Veit in den Betrieb, den er seither leitet. Durch den Ankauf einiger Nachbargrundstücke stand einer weiteren Expansion nichts mehr im Wege.

Die Mankei-Alm am Plattenkar  wurde 1987 neu gebaut und 2001 erweitert.

Das Hotel entwickelte sich schrittweise durch Investitionen zu einem 4-Sterne Betrieb. Das Hotel Enzian hat heute 130 Betten und zählt zu den größten Häusern in Obertauern. Im Sommer 2010 wurde das gesamte Haus renoviert und aufgestockt. Im Dachgeschoß entstand eine luxuriöse Panoramasuite.

Durch die ausgezeichneten Leistungen unserer Mitarbeiter haben wir 2010  die Kategorie 4*Superior verliehen bekommen.

BUCHUNGSANFRAGE

Jetzt unverbindlich Anfragen

Der Winter mit seinen Schnee- und Eiskristallen ist der Bildhauer der Natur.

Karl Miziolek